Für Unternehmen

Die "Gesunde Stunde"
Kompakte Stunden-Workshops mit Top-Themen aus Gesundheitsmanagement, Prävention und Stressbewältigung

Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind die Voraussetzung für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Psychische und psychosomatische Erkrankungen verursachen in den Betrieben hohe Kosten. Arbeitsbedingte Gesundheitsrisiken zu erkennen und zu reduzieren wird zunehmend eine wichtige Managementaufgabe.
Steigenden Anforderungen, komplexe Arbeitsabläufe bei weniger Zeit, Informationsflut und die Forderung nach ständiger Erreichbarkeit sind äußere Rahmenbedingungen, denen Arbeitnehmer heute ausgesetzt sind. In dem Maße wie Anforderungen steigen, muss auch die persönliche Gesundheitskompetenz der Mitarbeiter erhöht werden. Die kompakten Einheiten der „Gesunden Stunde“ unterstützen Ihre Mitarbeiter, die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern, Probleme besser zu bewältigen und eigene Ressourcen zu entdecken und zu nutzen. Zur Prävention von psychischer Belastung und Burnout.
Infos hier

 

Impuls-/Aufklärungsvortrag
Burnout - erkennen und handeln
Aufklärung, Information und Beantwortung Ihrer Fragen

Als Einstieg in die Thematik haben wir einen Impuls-/Aufklärungsvortrag konzipiert.
Dieser Impuls-/Aufklärungsvortrag für Geschäftsleitung, Betriebsrat, Mitarbeiter im Personalwesen und Führungskräfte liefert wichtige Informationen, um mit dem Thema Burnout verantwortungsbewusst umgehen zu können und den durch Burnout entstehenden Schaden einzugrenzen oder zu vermeiden. Verantwortliche in Unternehmen können so überprüfen, ob gefährdende oder belastende Rahmenbedingungen vorherrschen.
Der Impulsvortrag dauert ca. 90 Minuten (plus anschließender Fragerunde) und findet bei Ihnen im Unternehmen statt.
Infos hier

 

Seminar
Burnout und Stressbelastungen am Arbeitsplatz
Vermeidungsstrategien und Möglichkeiten im Umgang mit Betroffenen

Beim Thema Burnout sind Führungskräfte gleich doppelt involviert:
Zum einen müssen Sie Sorge tragen, nicht selbst in die Burnout-Falle zu tappen, denn nur eine gesunde Führungskraft kann einen gesunden Führungsstil praktizieren.
Zum anderen muss die Führungskraft Anzeichen von Burnout bei ihren Mitarbeitern erkennen können und wissen, wie sie mit betroffenen Mitarbeitern umzugehen hat.
Zudem ist sie dafür verantwortlich, eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, die eine möglichst geringe Burnout-Gefährdung aufweist.
In diesem Seminar werden die Teilnehmer informiert, was Burnout im Detail bedeutet. Sie lernen, Anzeichen von Burnout bei sich und ihren Mitarbeitern zu erkennen und bekommen Hilfsmittel an die Hand, wie sie damit umgehen und entgegen wirken können.
Infos hier

 

Mitarbeiter-Sprechstunde (EAP)

Das Unternehmen bucht eine gewisse Zeitstrecke pro Monat (z.B. 1 Tag pro Monat), in der wir bei Ihnen vor Ort im Hause (oder an einem neutralen Ort in der unmittelbaren Umgebung Ihres Standortes) als Berater/Coach für Ihre Mitarbeiter ansprechbar sind. Mitarbeitern fällt es oft leichter mit einer neutralen externen Person als mit dem Vorgesetzten oder der Personalabteilung über brisante Themen zu sprechen.
Welche Themen können in der Mitarbeiter-Sprechstunde behandelt werden?
-     Burnout-Gefährdung, Stressbelastungen
-     Führungsfragen
-     Kommunikationsprobleme
-     Konflikte (persönliche sowie mit Kollegen, Mitarbeitern oder Vorgesetzten)
Was kann die Mitarbeiter-Sprechstunde leisten?

Probleme und Belastungssituationen binden Energie und somit Arbeitskraft. In der Mitarbeiter-Sprechstunde können Belastungssituationen der Mitarbeiter sowie deren Probleme oder Konflikte frühzeitig besprochen und behandelt werden, so dass diese bereits zu Beginn gelöst werden können ohne dass größerer Schaden oder Reibungsverluste entstehen.
Welche Vorteile bietet die Einrichtung einer Mitarbeiter-Sprechstunde?

-    Überschaubarer Kostenrahmen durch fixes Budget
-    Nachhaltigkeit durch regelmäßig wiederkehrende Einheiten
-    Verfügbarkeit vor Ort
-    Schnelle Hilfe für jeden Mitarbeiter, je nach Bedarf
-    Konflikte, Probleme werden im Keim erstickt
-    Es ergeben sich rechtzeitig Lösungs- und Handlungsmöglichkeiten
-    Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter kann erhalten und gestärkt werden
-    Mitarbeiterbindung an das Unternehmen
-    Beratung kann schnelle Lösungen finden
-    Unternehmen stellt sich als sozialer und attraktiver Arbeitgeber dar
Rufen Sie uns an und informieren Sie sich: 07732/9406800

 

Führungszirkel „Gesundes Führen“

Für Führungskräfte, die das nötige Wissen über „Gesundes Führen“ haben, aber die Umsetzung im Arbeitsalltag nicht gelingt
Was ist der Führungszirkel?

Der Führungszirkel ist ein regelmäßiger Termin, meist monatlich, über einen halben Tag, an dem sich Führungskräfte mit dem externen Coach über aktuelle Führungsthemen austauschen. Ziel ist die Etablierung einer gesunden Führung im Unternehmen.
Der Führungszirkel ist ein praxisorientierter Ansatz, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass bei Seminaren der Praxistransfer in den Alltag aufgrund alter eingeschliffener Gewohnheiten und dem Tagesgeschäft sehr schwer umzusetzen ist. Zudem kann in einem Seminar nur schwer auf die vielen individuellen Situationen, die der Führungskraft im Alltag begegnen und zu deren Lösung sie Rat und Unterstützung bräuchte in einem Seminar nur begrenzt eingegangen werden.
Der Führungszirkel dient dazu, alltägliche Führungs-Situationen mit anderen Kollegen, die sich in ähnlichen Situationen befinden, zu reflektieren und mit dem Coach die weitere Vorgehensweise oder Lösungsansätze zu erarbeiten. Zum nächsten Zirkeltermin werden die Ergebnisse und die Erfolge besprochen und neue Situationen erörtert.
Der Vorteil ist, dass die Führungskräfte für ihre individuellen Problemsituationen Lösungen bekommen, ebenso profitieren die Kollegen durch Lösungserarbeitung und Nachbesprechung für eigene, ähnliche Situationen. Der Zusammenhalt als Führungsriege, die an einem Strang zieht, wird deutlich gefestigt und durch die Regelmäßigkeit der Treffen werden die Führungskräfte quasi dazu „gezwungen“ in Sachen Führungsaufgaben tätig zu werden und diese nicht auf einen späteren Zeitpunkt aufzuschieben, schließlich müssen sie am folgenden Termin Bericht erstatten.
Rufen Sie uns an und informieren Sie sich: 07732/9406800

 

Führungskräfte-Entwicklungsprogramm
Gesundes Führen

Mehrtägiges Programm für Führungskräfte, die wissen, dass Führung einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit der Mitarbeiter darstellt. Das Programm besteht aus sieben Moduln:
-   Was versteht man unter gesunder Führung?
-   Meine Rolle als Führungskraft, Selbstfürsorge der Führungskraft
-   Kommunikation als wesentliches Instrument für gesunde Führung
-   Mitarbeitergespräche und spezielle Gespräche mit betroffenen Mitarbeitern
-   Konfliktmanagement in der gesunden Führung
-   Stressfreies Arbeiten im richtigen Team, Teamentwicklung
-   Mitarbeiterentwicklung als Prävention
Rufen Sie uns an und informieren Sie sich: 07732/9406800

 

Beratung
Wenn Sie bereits erkannt haben, dass bei Ihnen im Unternehmen bzw. bei einigen Mitarbeitern eine Gefährdung vorliegt, führen wir eine Situationsanalyse durch und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen geeignete Maßnahmen, um die Situation nachhaltig zu optimieren. Dies kann z.B. in Form einer Projektgruppe, durch Seminare, Einzelcoachings u.v.m. erfolgen.



Unterstützung

Nachdem passende Maßnahmen erarbeitet wurden, führen wir diese in Ihrem Unternehmen durch und überprüfen im Anschluss an die Durchführung deren Erfolg. Die Zusammenarbeit mit den Führungskräften spielt dabei eine wesentliche Rolle, da sie durch ihre Vorbildfunktion und ihr Führungsverhalten die Rahmenbedingungen für eine gesunde Arbeitssituation nachhaltig beeinflussen können.


Unsere Leistungen im Überblick gibt es hier.

Additional information

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren