Leistungsfähig bleiben

Wenn Stress krank macht
So erkennen Sie, ab wann Stress dem Körper schadet
Leben ohne Stress ist in der heutigen Gesellschaft nicht mehr möglich. Dabei ist Stress nicht generell schädlich. Erst wenn er zum Dauerstress wird, entsteht eine Disbalance der Hormone im Körper, die schädliche Auswirkungen auf den gesamten Organismus hat. Das zu Erkennen fällt meist nicht leicht, da die Symptome sich kaum von anderen Erkrankungen unterscheiden.


Anti-Stress-Food
So essen Sie sich fit
Dauerhafter Stress verbraucht Energiereserven, Vital- und Nährstoffe. Die schnellste und einfachste Art, seine Energiereserven aufzufüllen, ist die Nahrungsaufnahme. Mit dem Genuss geeigneter Lebensmittel kann man Kraft tanken und sogar etwas gegen seelische Durchhänger tun.


Weniger Stress – mehr Energie
So stoppen Sie Energiefresser und tanken Kraft
Wer seinen Energiehaushalt managt, indem er seine Energiefresser kennt und stoppt sowie über zusätzliche Techniken verfügt, schnell neue Energie zuzuführen, kann die Herausforderungen des Alltags gut meistern ohne im Stresskreislauf unterzugehen.


Entspann’ Dich doch mal…
Entspannungstechniken für Zwischendurch
Immer dann, wenn wir besonders angespannt sind und Entspannung dringend angesagt wäre, befinden wir uns in Situationen, wo es uns kaum möglich ist, dass wir uns mal eben in Trainingsklamotten werden und mit unserer Yoga-Matte einen stillen Ort aufsuchen, an dem wir Entspannungstraining machen können. Gut, wenn man weiß, wie man sich in Alltagssituationen runter fährt.


Wenn der Körper mit uns spricht
Körpersignale erkennen und interpretieren
Viel zu oft merken wir erst, dass etwas nicht stimmt, wenn wir starke Schmerzen haben oder krank werden. Die ersten Anzeichen von körperlichem oder seelischem Stress übersehen wir meist, da wir unsere Sinne und Gedanken auf die reizüberflutete Außenwelt gerichtet haben. So sind wir für die Signale des Körpers nicht mehr aufmerksam bzw. nehmen sie nicht ernst, solange es noch nicht zu sehr schmerzt.


Energietankstelle Flow
Finden Sie die Tätigkeit, die Ihnen Energie zuführt
Nach manchen Aktivitäten fühlt man sich fit und vital, obwohl man aktiv war. Ein „Flow-Erlebnis“ verbraucht keine Energie, sondern gibt sie zurück. Mit seiner individuellen Flow-Tätigkeit kann man eine weitere wertvolle Kraftquelle erschließen.


Interesse?

Petra KörberDie "Gesunde Stunde" findet als Inhouse-Veranstaltung in Ihrem Unternehmen statt. Kontaktieren Sie uns und informieren Sie sich über Preise, Referenzen und buchen Sie die "Gesunde Stunde" zu Ihrem Wunschtermin.
Telefon: 0 77 32 / 94 06 800
E-Mail: JLIB_HTML_CLOAKING

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren