Ablauf

1. Phase: Idealistische Begeisterung

  • Sehr hohes bis stark überhöhtes Engagement
  • Extrem hoher Energieverbrauch
  • Selbstüberschätzung/Überidentifizierung
  • Vernachlässigung eigener Bedürfnisse


2. Phase: Stillstand

  • Einschränkung der Kontakte zu Mitmenschen im privaten und beruflichen Umfeld
  • Frustration im Beruf (Innere Kündigung)
  • Zunehmende Erschöpfung
  • Erste körperliche Beschwerden (Schlafstörungen, Anspannung, schwache Immunabwehr, Unruhe/Ängste, etc.)


3. Phase: Frustration

  • Niedergeschlagenheit (depressive Verstimmung)
  • Erhöhte Reizbarkeit
  • Aggression gegen sich selbst und andere
  • Zynismus
  • Deutliche Zunahme körperlicher Beschwerden


4. Phase: Rückzug und Apathie

  • Rückgang der Leistungsfähigkeit, Fehlerhäufung
  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme
  • Totaler sozialer Rückzug
  • Starke Selbstzweifel
  • Aufgabe des Gefühlslebens – Entstehung innerer Leere, Sinnlosigkeit
  • Anfälligkeit für Betäubungsmittel (Alkohol, Tabletten)
  • Starke körperliche Beschwerden (geschwächtes Immunsystem, Muskelverspannungen, Schmerzen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Magen-Darm-Beschwerden, etc.)


5. Phase: Total-Zusammenbruch

  • Hilf- und Hoffnungslosigkeit
  • Existenzielle Verzweiflung
  • Depression
  • Körperlicher und seelischer Zusammenbruch
  • Suizidgefahr

Additional information

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren